Home
Poloshirt Bestellung
Wilhelmshaven 2019
Treffen Kiel 2016
Teilnehmerliste 2016
Neuheiten, ab und zu
Treffen Datteln 2013
Teilnehmerliste 2013
Treffen Flensburg 2010
Teilnehmerliste 2010
Gesichter gestern/heute
Buchtipp
Gästebuch
1.MSG
Bilder anderer
BadBevensen+Brake
Neptun in Völklingen
Links
W. Bröcks Geschichten
Impressum
 



Kameraden vom Schwesterschiff.pdf
   

Neptun zu Besuch.pdf


Liebe Kameraden und Freunde der Waage,das Waagetreffen Pfingsten 2013 ist Geschichte.Vielen Dank für Eure freundlichen Zeilen                                                                                                                                                      und Komplimente per Mail und in Frankys Gästebuch auf www.minensuchboot-waage.de Lob und Dank möchte ich hiermit umgehend                                                                                                                                                     an alle Teilnehmer zurückgeben.Wunderschöne und unvergessliche drei Tage feierten und verbrachten “Echte”Kameraden ,                                                                                                                                                         Angehörige,Freunde und Gäste miteinander.Sogar das Wetter spielte mit ,die Sonne erfreute uns pünktlich zum Bordfest und                                                                                                                                                              auch Sonntags schönster Sonnenschein bis spät in den Abend als dann auch “Neptun “ in den Fluten des Dattelner Hafenbeckens                                                                                                                                                         voller positiver Eindrücke verschwand.Bei der Verabschiedung am Montagmorgen weinte dann der Himmel und so mancher                                                                                                                                                              Teilnehmer hatte ebenfalls feuchte Augen.Auch die Mitglieder der Marinekameradschaft Datteln waren von den gemeinsamen Tagen                                                                                                                                                   begeistert.Die aktive Teilnahme der MK. an unserem Treffen war eine tolle Sache für die Mitglieder.Das wurde mir gestern beim                                                                                                                                            Abschlussbesuch nochmals ausdrücklich vermittelt.An alle Teilnehmer soll ich herzliche Grüße ausrichten .Neben Blumensträußen                                                                                                                                                            für die fleißigen Helferinnen und Hochprozentiges für die Männer konnte ich aus der Knips-Aktion mit Neptun eine Summe von 140,-€                                                                                                                                                        in die Bordkasse des Heimbootes Krebs im Namen meiner Kameraden überreichen.Nach Einnahme-und Ausgabeabrechnung blieb                                                                                                                                                          ein Plus von 93,-€,wurde auf 100,-€ aufgerundet von mir in Eurem Namen ebenfalls in die Bordkasse gespendet.Die MK. Datteln sagt                                                                                                                                            herzlichen Dank an alle !!!Diesen Dank habe ich an den 1.Vorsitzenden Reinhold Kranz und die Mitglieder für ihre Unterstützung                                                                                                                                           zurückgegeben.Noch ein letzter “Jamingo” ,ein Abschiedsfoto ,beiderseitige Wiedersehenswünsche und dann war dasWaagetreffen                                                                                                                                                      2013 in Datteln endgültig beendet.In der nächsten Woche erhaltet Ihr noch Presseberichte der “Dattelner Morgenpost” und einen                                                                                                                                                           Hinweis auf einen Bericht in “Leinen los”.Unzählige Bilder sind schon im Netz unterwegs .Ich bitte alle die Fotos gemacht haben ,                                                                                                                                                         diese allen Kameraden zur Verfügung zu stellen.Eine letzte Rundmail zum Treffen 2013 werde ich im Juli versenden und                                                                                                                                                         anschließend heißt es !“Nach dem Treffen ist vor dem Treffen”Alles Gute und viele Grüße ,

Euer Wolfgang Bröck 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danke an alle Teilnehmenden, die das Treffen wieder zu einem Erlebnis werden ließen.

Besonderen Dank an Wolfgang und sein helfendes Team, ohne Wolfgang wäre gar nichts passiert.

Erst mal Bilder, die uns alle an das Treffen erinnern lassen - in Wehmut?

Bis 2016 in Nirvana..., Franky






Hier nochmal zur Info eine kurze Programmübersicht:

Freitag, 17.05.2013

- ca.15:00 Uhr, Eintreffen der Kameraden die bei den Vorbereitungen helfen, Treffpunkt Heimboot Krebs.

Samstag, 18.05.2013

- ca.11:00 Uhr, weitere Vorbereitungen Bordfest/Grillen

Samstagabend

- ca.16:00 Uhr, Eintreffen der Teilnehmer, Begrüßung, Gelegenheit zur Bootsbesichtigung,

Mithilfe aller bei Vorbereitungen.

- ca.19:00 Uhr Bordfest

Sonntag,19.05.2013

- ca.11:00 Uhr, Allemannsmanöver- Aufräumen, kleiner Frühschoppen

- ca.13:00 Uhr, Abfahrt Besichtigungen-Schiffshebewerk, Schleusenpark,Binnenschifffahrtsmuseum

(Möglichkeiten für- Kaffee-/Kuchen –Getränke/Eis/Imbiss sind rund um die Besichtigungsorte vorhanden)

- ca.18:00 Uhr, Rückfahrt zum Hafen Kanaltaufe! (siehe unter sonstiges).

- ab ca.2000 Uhr, Treffen auf und am Heimboot Krebs (Gulaschsuppe)

Montag, 20.05.2013

- ca.1000 Uhr, Allemannsmanöver-Aufräumen, Verabschiedung, Abreise ca. 14:00 Uhr

!!! Alle Aktionen auf dem Gelände/Boot finden nur in Absprache und mit Zustimmung der MK Datteln statt !!!___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Der Kostenbeitrag setzt sich wie folgt zusammen.

- anteiliger Nutzungsbeitrag Boot/Gelände MK .Datteln

- anteilige Transportkosten Besichtigungen

- anteilige Eintrittsgelder

- anteilige allg.Aufwendungen

- Grundversorgung Verzehrmarken Grillen/Bordfest Samstags

- Grundversorgung Verzehrmarken Gulaschsuppe/Sonntags

je nach Teilnehmerzahl verändern sich die anteiligen Kosten,somit auch die Anzahl der im Kostenbeitrag enthaltenen

Verzehrmarken.

minderjährige Kinder zahlen keinen Kostenbeitrag, hier werden die ggf.anteiligen Kosten vor Ort entrichtet

bzw.entfallen.

Verzehrmarken für Kinder und weitere für Teilnehmer können vor Ort erworben werden.

Info Kostenbeitrag und Kontodaten nach Anmeldung.

Kojen an Bord sind leider ausgebucht.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unterkünfte!!!!

Leider ist in der Umgebung von Datteln eine Übernachtung in Kasernen nicht möglich. Es sind

Pensionen und Hotels sind im Umkreis von 2-20 km vorhanden.

Es sollte jedoch wegen Pfingsten rechtzeitig gebucht werden.

Hilfe bei der Unterkunftssuche kann ich bei Bedarf vermitteln. Wenn nötig, bitte melden!_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kanaltaufe

Als “Neptun” von unserem Treffen hörte hat er spontan sein “Erscheinen” angekündigt.

Er möchte alle Teilnehmer, Gäste, Groß und Klein am Sonntagabend am Hafen Datteln” würdig”taufen,

damit alle ohne Gefahren seine Gewässer von Badewanne bis Hochsee nutzen können.

Nach der Taufe erhalten alle zur Erinnerung eine” persönliche” von  “Neptun” überreichteTaufurkunde.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

KontaktdatenIch

Ich bitte alle Teilnehmer um folgende Kontaktdaten per E-mail.-

Name, Vorname der teilnehmenden Personen.

- Alter der minderjährigen Kinder

- evtl. Adressee

- evtl.Tel.nummer/Handynummer

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Anreiseinfos_

Nach Eurer E-Mail mit den Kontaktdaten erhaltet Ihr Adresse/Nav.eingaben/Bilder zur Anreise.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sollten noch Fragen offen sein, bitte schickt mir eine Mail.

Zum Schluss wünsche ich allen eine schöne Zeit bis zum Wiedersehen beim Waagetreffen Pfingsten 2013

in Datteln auf und am Heimboot Krebs.

Euer Wolfgang Bröck


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

neue Info vom 12.01.2013:

Hier eine kurze Info zum” Waagetreffen 2013.” Die nächste Rundmail mit wichtigen Daten und Infos zum Treffen geht nur an Kameraden die sich bereits per Mail angemeldet haben und in der Teilnehmerliste 2013 auf Frankys HP stehen. Die Rundmail wird auch nicht wie sonst üblich unter Treffen Datteln 2013 auf Frankys HP erscheinen. Alle Kameraden und Freunde der Waage, die in die Teilnehmerliste aufgenommen werden möchten, bitte ich sich per Mail bei mir anzumelden.                                                                                        Möglichst kurzfristig.                                                                                                                                                 Mit kameradschaftlichen Grüßen, Wolfgang Bröck

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FROHES NEUES JAHR an alle Kameraden und Freunde der "Waage"

WAAGETREFFEN PFINGSTEN 2013 IN DATTELN AUF UND AM SCHNELLEN MINENSUCHBOOT KREBS HEUTE HEIMBOOT KREBS DER MARINEKAMERADSCHAFT DATTELN

Einige Mailadressen der Kameraden sind nicht mehr aktuell .
Alle die keine persönliche Rundmail erhalten haben, bitte ich, mir die aktuelle Mailadresse
zu senden

Die nächste Rundmail folgt in Kürze.

Mit kameradschaftlichen Grüssen

Wolfgang Bröck

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


neue Info von unserem Wolfgang Bröck, auch versandt als Sammelmail am 09.12.2012:

Liebe Kameraden und Freunde der Waage,bevor das Jahr 2012 zu Ende geht möchte ich nochmals unser Waagetreffen Pfingsten 2013 in Erinnerung rufen,Infos dazu bekanntgeben und dafür werben sich anzumelden.Am 19.09.2011 wurde die Idee ein zweites Waagetreffen zu veranstalten bekanntgegeben.Die Resonanz war positiv ,das Vorhaben aber noch für fast alle in weiter ferne.Doch die Zeit rennt und so stehen wir kurz vor 2013 und ca.23 Wochen bzw.ca.5 Monate vor Pfingsten 2013.Die Planung ist abgeschlossen ,nicht zuletzt durch die große Hilfsbereitschaft der Marinekameradschaft Datteln unddem 1.Vorsitzenden Reinhold Kranz.Mit den weiteren Vorbereitungen werden wir rechtzeitig im neuen Jahr beginnen.Herr Kranz hat extra für unser Treffen, zur finanziellen Abwicklung ,ein Sparkassenkonto eröffnet .Es gibt zur Zeit Voranmeldungen von 31 Kameraden und Gäste, mit Begleitung durch Partner und Kinder ,insgesamt 54 Personen.In einer E-Mail ca.Mitte Januar 2013 werden folgende Infos bekanntgegeben.-Kontonummer sowie Kostenbeitrag pro Person fürs Treffen.(für minderjährige Kinder wird kein Kostenbeitrag erhoben sondern hier erfolgt die Zahlung fürEssen ,Trinken und sonstige Kosten je nach Teilnahme vor Ort.)-Aufstellung Kostenbeitrag-Infos zu Unterkünften und Kontakt(Es gibt noch freie gemütliche!!! Schlafplätze inkl.Frühstück auf dem Heimboot Krebs)-Zeitplan und allgemeine Infos zum Treffen.Wenn aus allen Voranmeldungen auch wirklich Teilnehmer werden, würde ich mich sehr freuen .Aber auch Kameraden die sich noch nicht entschließen konnten sollten sich dieses Treffen nicht entgehen lassen.Unsere Arbeit könnt Ihr durch Eure Anmeldung krönen!!!An dieser Stelle möchte ich mich besonders bedanken bei dem 1.Vorsitzenden der MK .Datteln,bei den Kameraden Frank Maschlinsky ,Erhard Schlaak und Detlef Pieper die mir bei den bisherigen Vorbereitungen sehr geholfen haben. Alle Infos vom 19.09.12 bis heute könnt Ihr auch noch auf Frankys HP www.minensuchboot-waage.denachlesen unter Treffen Datteln 2013.Das Gästebuch von Frankys HP wartet auf neue Einträge rund um unsere Waage-Kameradschaft.Bei Fragen zum Treffen oder sonstiges freue ich mich auf Eure E-Mail.Zum Schluss wünsche ich Euch /Ihnen und Euren/Ihren Familien ein Frohes Weihnachtsfest ,sowie eingesundes und glückliches neues Jahr 2013 in dem wir uns hoffentlich zahlreich wiedersehen.

Euer Wolfgang Bröck

neue Info vom 04.04.2012, Wolfgang Bröck

Liebe Kameraden und Freunde der “Waage”,im September 2011 hieß es “Leinen los” für die Planungsfahrt durch unbekannte Gewässer in Richtung “Waagetreffen Pfingsten 2013”.Auf Frankys HP unter Treffen Datteln 2013 könnt Ihr die Reise verfolgen und mit Eurer Anmeldung den Höhepunkt der Reise live im Hafen Datteln zu Pfingsten 2013 miterleben.Für alle die noch nichts von alle dem verfolgt haben ,bitte schaut auf Frankys HP ,die Beiträge vom 26.09.11 und vom 22.12.11 unter“Treffen Datteln 2013 “geben Auskunft.Heute kann ich berichten das wir Dank der Marinekameradschaft Datteln bereits die Küstengewässer verlassenhaben.Wir befinden uns auf offener aber ruhiger See und haben einen klaren Kurs.Der Vorsitzende der MK Datteln hat uns die volle Unterstützung für unser Vorhaben zugesagt.Das Heimboot Krebs steht uns an allen Tagen zur Verfügung.Hier ein Bericht unseres Treffens mit dem Vorsitzenden der MK Datteln .Mit dem Kameraden Detlef Pieper habe ich eine Monatsversammlung der MK Datteln besucht und unsereVorstellungen für ein Waagetreffen Pfingsten 2013 vorgetragen .Unsere Bitte um Zustimmung zu den Pogrammpunkten wurde nicht nur entsprochen sondern noch übertroffen mit derZusage unser Treffen aktiv zu unterstützen.Wir werden das Pogramm ,in etwa so wie bereits im Schreiben vom 26.September 2011 vorgestellt, planen.Hier noch zusätzlich einige wesentliche Punkte die wir im weiteren Verlauf des Jahres noch näher klären.Anreise: für alle die vor Ort bei den Vorbereitungen helfen können wäre Freitag der 17.05.2013 als Anreisetag wichtig,alle anderen Teilnehmer sollten sich möglichst Samstag den 18.05.2013 bis ca 1500 Uhr an Bord des Heimbootes Krebs melden.Abreise : Pfingstmontag nach “Seeklar zurück”.Bevor wir die Heimreise antreten, sollten wir alle dafür Sorge tragen das auf dem Heimboot Krebs alles OK.ist.Unterkunft: Wer sich noch an den Komfort und die Behaglichkeit an Bord erinnern kann wird die Übernachtung auf dem Heimboot genießen.Es gibt 20 bekannte Gelegenheiten (U-Deck,Heizerdeck,Viermannskammer) die müden Glieder nach den anstrengendenFeierlichkeiten und sonstigen Aktivitäten zur Ruhe zu betten.Kosten pro Nacht .15 Euro inkl.Frühstück.Die ersten 20 Anmeldungen per E-Mail bekommen den Zuschlag.Für Unterkünfte in Datteln und Umgebung gibt es reichlich Infos zur rechten Zeit.Bordfest: Am Samstag den 18.05.2013 ab 1900 Uhr soll dann unser” Bordfest” ,unter aktiver Beteiligung der MK Datteln, am und auf dem Krebs stattfinden.Es wird gegrillt(bei jedem Wetter ,auch für 100 Personen und mehr) und es gibt u.a. Faßbier.Pfingstsonntag :Treffen an Bord,kleiner Frühschoppen ,Abfahrt zur Besichtigung.Am größten Wasserstraßenkreuz der Welt gibt es natürlich auch eine “Kanaltaufe”.Neptun freut sich schon auf die “freiwilligen” Täuflinge!Die Kanalfahrt führt uns am Pfingstsonntagnachmittag zum historischen Schiffshebewerk mit Binnenschiffahrtsmuseum.Für Getränke,Imbiss und oder Kaffe-Kuchen wird gesorgt.Je nach Uhrzeit wird der weitere Abend geplant.(Kein Stress!!!)Pfingstmontag :Vormittags Treffen auf dem Krebs,Verabschiedung ,Abreise.Kosten: Kosten und Zahlungsinformationen werden wir in der nächsten Rundmail bekanntgeben.Wenn Ihr Fragen zum Treffen habt ,bitte schickt mir eine Mail.Weitere Infos folgen nach Planungsstand,voraussichtlich Juli,August .Ich hoffe wir haben bei den bereits angemeldeten Kameraden und Freunden die Vorfreude gesteigert und denunentschlossenen die Entscheidung zur Anmeldung schmackhaft gemacht.Bitte meldet Euch an!!! .Ich wünsche allen “Frohe Ostern”.Mit kameradschaftlichen GrüßenEuer Wolfgang Bröck

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich kann mich den nachfolgenden Zeilen von Wolfgang Bröck nur anschliessen.

Allen Besuchern dieser Seite ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest, ebenso einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Franky

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.12.2011:

Liebe Kameraden und Freunde der "Waage",bevor ich zu "WAAGETREFFEN PFINGSTEN 2013" komme,möchte ich Euch/Ihnen und Euren/Ihren Familien ein Frohes Weinachtsfest und eingesundes und glückliches Jahr 2012 wünschen.Ist unser Treffen auch noch in weiter Ferne ,so freuen wir uns dochsehr über den regen Zuspruch per Mail und im Gästebuch von Franky,s HP.Ich möchte mich für das große Interesse bedanken und hoffe auf weitereMails und Gästebucheinträge.Das erste Gespräch mit der MK Datteln wird zu Jahresbeginn 2012 stattfinden.Bei diesem Termin werden wir die grundsätzlichen Vorstellungen für unserTreffen der MK Datteln vortragen.Die MK Datteln entscheidet dann wie und in welchem Umfang man unserTreffen unterstützt.Eine wichtige Frage wird die Personenzahl sein.Sind es 20/50/100 oder mehr .Selbstverständlich sind auch 2013 die Frauen /KInder und Freundemit dabei.Bis Frühjahr -April/Mai sollte jeder der Interesse an unserem Treffen hatsich per Mail bei Franky oder bei mir unverbindlich anmelden.Viele werden sagen ,ich weiß doch im Frühjahr 2012 noch nicht was zuPfingsten 2013 ist.Wer weiß das schon !Ausfälle wird es geben und auch kurzfristige Anmeldungen.Doch wir brauchen eine grobe Richtung für unsere Planung.Das ist meine größte Bitte an alle .Meldet Euch an ,wenn nicht jetzt ,wann dann .Im März werden wir nochmals um Anmeldungen bitten.Ab sofort werden wir die Anmeldemails bearbeiten und die Namenin eine Liste auf Frankys HP bekanntgeben.Bitte auch an alle die sich bereits positiv geäußert haben ,schickt kurz eine Mail .Vielen Dank!!!Über das Ergebnis des ersten Gesprächs mit der MK Datteln wird die nächste Rundmail berichten.Unser Kamerad Detlef Pieper ,der in "Wurfleinenweite"von Datteln (Haltern am See) wohnt wird mich beim Termin unterstützen.Auch hier schon meine Frage an alle die in der Nähe wohnen.Wer kann aktiv bei der Planung und Umsetzung vor Ort mitmachen .Wird unser Treffen "ETWAS GANZ GROSSES" oder eine "FEIER IM HEIZERDECK".Wir wissen es noch nicht ,aber beides kann genau wie früherein tolles Fest werden.Ein gesegnetes Fest wünsche ich an dieser Stelle jetzt erst einmal für Weihnachten und schließe mit kameradschaftlichen Grüßen.Alles Gute

Euer Wolfgang Bröck

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

26.09.2011:

Liebe Kameraden und Freunde der "Waage".

Heute ist der "Startschuß" für die Planung unseres "WAAGETREFFEN PFINGSTEN 2013"

Nachdem ich heute noch einige positive Infos erhalten habe, kann ich freudig und voller Tatendrang mitteilen, es wird ein besonderes Treffen, voller Erinnerungen an unsere "Waage".

Bei dem Anblick bleiben sicher nicht alle Augen trocken.
Unter dem Motto: "Bordfest Pfingsten 2013" wird der Ort des Treffens für uns alle zum unvergesslichen Erlebnis.

Ein "Echtes Bordfest" an und auf einem "Echten Schnellen Minensuchboot"
soll der Höhepunkt unseres Treffens werden.

Das "Schnelle Minensuchboot Krebs" liegt als Heimboot der
Marinekameradschaft Datteln an Land, am Hafen der Stadt Datteln. Ich durfte das Boot schon von außen und von innen bewundern.
Ein Lob an die Marinekameradschaft Datteln für den hervorragenden
äußeren Zustand sowie für die wunderschöne Inneneinrichtung.

Ich möchte nicht zuviel verraten, lasst Euch überraschen.

Der Vorsitzende der MK Datteln hat mir heute grünes Licht für unser Treffen erteilt.
Dafür ein ganz besonderer Dank.

Wir werden in verschiedenster Form die Gastfreundschaft zu würdigen wissen.

Der genaue Ablauf wird mit der MK Datteln noch besprochen.

_____________________________________________________


Rund um den Besuch wird es natürlich weitere Pogrammpunkte geben


- Besichtigung des Schiffshebewerks Henrichenburg aus Kaiserszeiten


- Besichtigung alter und neuer Schleusenanlagen


- Besichtigung des Binnenschifffahrtsmuseums


- Das Wasserstraßenkreuz in Datteln, auch "Kanalkreuz Datteln" genannt

ist das größte der Welt. Hier treffen etliche Binnenkanäle aufeinander.


- Hafenkneipenbummel


- Kanalfahrt mit einem alten Dampfer (ob mit oder ohne Kanaltaufe wird noch

entschieden,,ich denke eher mit!!!)


usw.

__________________________________________________________



Die Kameraden aus dem Westen habens bei der Anreise am besten.

Die aus dem Norden, Süden oder Osten habens weiter und mehr Kosten.

Doch für alle denke ich, es lohnt sich die Fahrt ganz sicherlich.



___________________________________________________________



Anreise: Samstag, den 18.05.2013 im laufe des Nachmittags

Infos über Treffpunkte, Hilfe bei der Unterkunft,

Pogramm, Kosten, und und und .......kommt alles im laufe der Zeit.

"Die wir ja haben"


Abreise: Montag, den 20.05.2013 im laufe des Tages



Jede weitere Information zum Treffen erhaltet Ihr auf Frankys HP unter der Rubrik: Neuigkeiten, ab und zu.

Eine Rundmail wird jeweils darauf hinweisen!

Bitte schaut auf Frankys HP, schreibt ins Gästebuch, macht bitte Werbung für unser Treffen und vor allen Dingen:



"MELDET EUCH AN, WENN NICHT JETZT, WANN DANN"

zum

"WAAGETREFFEN PFINGSTEN 2013"

Wenn Ihr Fragen habt, jederzeit per Mail.

Zunächst wünsche ich alles Gute bis zur nächsten Info


Mit kameradschaftlichen Grüßen

Euer Wolfgang Bröck


 
Top